Partner

Logo Optibelt.jpg
Facebook

Berufsbekleidung

Berufsbekleidung III
 
Unter dem Begriff Berufsbekleidung sind alle den Körper bedeckenden Bekleidungsteile zu verstehen, die den Menschen und seine persönliche Kleidung im Wesentlichen vor Verschmutzung schützen sollen. Einigen Berufsbekleidungsarten sind durch bestimmte Ausführungsformen (Ärmelbündchen, verdeckte Knopfleiste u.ä.) spezielle Schutzfunktionen zugeordnet.
 
Perfekt auf den Bedarf verschiedener Branchen und Arbeitsbereiche zugeschnitten:
 
Wir bieten Ihnen Berufskleidung, mit der sich Ihre Mitarbeiter wirklich sehen lassen können. In dieser Bekleidung werden sich Ihre Mitarbeiter wohl fühlen, das stärkt die Motivation.
 
Kollektionen die passen ...
 
  • Baumwollbekleidung
  • Damenbekleidung
  • Hemden
  • Lebensmittelbekleidung
  • Mischgewebe
  • Schürzen
  • T-Shirts, Polohemden, Sweatshirts
  • Weiße Berufsbekleidung
  • Schutzbekleidung

 
Berufsbekleidung I
 
Materialien und Gewebe
 
Mikrofasern Hauchfeine, synthetische Fasern (Polyamid, Polyester),
die aufwändig zu einer dichten Stoffstruktur verwebt werden. Durch die Feinheit der Fasern entsteht der seidenweiche, angenehme Griff. Bis
zu 6000 Faserfi lamente pro cm2 sorgen trotz der Leichtigkeit des Stoffes für hohe Winddichte.
Nylon (Polyamid) Nylon besitzt von allen synthetischen Fasern die besten Werte in Sachen Reiß- und Scheuerfestigkeit. Es trocknet schnell und nimmt auch nur ca. 5 % seines Eigengewichts an Nässe auf.
Polyester Nimmt so gut wie keine Feuchtigkeit auf, hohe Strapazierfähigkeit, Formstabilität, Farbstabilität. Einige der sanftweichsten, funktionellsten Trageeigenschaften finden sich bei Artikeln aus diesem Stoff.
Lycra
 
(Elasthan)
Fast immer, wenn´s elastisch wird, ist diese Faser im Spiel bzw. im Gewebe. Kommt vor allem in Stretch-Gewebe oder Ärmelbündchen zum Einsatz.
Viskose Ein auf künstlichem Weg hergestelltes Gewebe auf Zellulose-Basis. Daher mit den trageangenehmen Eigenschaften von Naturfaser.
Baumwolle Von Natur aus extrem hautfreundlich, temperaturausgleichend und saugfähig, ist Baumwolle eine unserer beliebtesten Gewebearten.
 
Verstärkte Baumwolle
Durch die Beimischung von Polyester erhält Baumwolle eine höhere Festigkeit und Formbeständigkeit. Sie ist dadurch pfl egeleichter und behält die guten Trageeigenschaften von Baumwolle.
Mischgewebe Hier werden die positiven Eigenschaften von Baumwolle und Kunstfaser miteinander verbunden. Baumwolle verleiht Griff, Weichheit und Tragekomfort – der Kunstfaseranteil sorgt für Stabilität, kurze Trocknungszeit und ist unempfi ndlich gegen Schmutz. Das Material mit höherem Polyesteranteil ist extrem pfl egeleicht und strapazierfähig.
Cordura®
 
Zeichnet sich durch extreme Abriebfestigkeit aus. Ein Warenzeichen von DuPont.
 
Maße und Größen auf einen Blick
 
Maße und Größen
 
Nennen Sie uns Ihre Anforderungen. Gern unterbreiten wir Ihnen ein detailliertes Angebot.
 
Unser Anspruch: Geht nicht gibt´s nicht.
 
Berufsbekleidung II

Seite drucken

Versandarten

- Spedition

- Paketdienst

- Express-/Kurierdienst

NTS-logo-transpDPD Logo oFondExpress III

Zahlungsarten

- Vorkasse

- Rechnung (nach Prüfung)

- Barzahlung

Top-Thema

 
 Aktion bis 31.03.2018

Top-Produkt

 
Das Allround-talent für Handwerk und Industrie - SL525 XP S3|ESD

Hotline - Support, Verkauf, Beratung

Fotolia 44438267 XS frei

 

069/98 54 22-00

oder unter

Kontaktformular