Partner

Logo BP.jpg
Facebook

ContiTech - SYNCHROFORCE Hochleistungszahnriemen

 

ContiTech präsentiert drei neue Zahnriemen
 
Der neue CONTI® SYNCHROFORCE CXP bietet durch einen neuen Fiberglaszugstrang und ein neues Gewebe eine noch bessere Leistungsübertragung und Verschleißfestigkeit.
Die Materialmischung beruht wie schon beim Vorgängermodell auf einem Polychloropren-Elastomer. Durch ein neues Haftsystem ist der Riemen dabei aber deutlich belastbarer. Mit diesen Eigenschaften ist der CONTI® SYNCHROFORCE CXP der universelle Problemlöser für praktisch alle schnell laufenden Antriebe, von der Modelleisenbahn bis zur Textilmaschine.
 
Ebenfalls neu ist der CONTI® SYNCHROFORCE CXA. Dieser wurde mit einem Spezialelastomer mit anteiligem Duromer, also einem Hartplastik-Anteil, entworfen. Diese neue Mischung – genannt N-DURO – erhöht die Restreißfestigkeit und damit die Gesamtlaufzeit und macht den Riemen zur idealen Lösung für alle langsam laufenden Antriebe mit hohen Drehmomenten. Zusätzlich besitzt der CONTI® SYNCHROFORCE CXA ein neues Gewebe, ein verbessertes Haftsystem sowie einen hochfesten Aramid-Zugstrang. Der Riemen ist hochgradig ölbeständig gegen handelsübliche ASTM-Öle (Normung der American Society for Testing and Materials).
 
Auch der CONTI® SYNCHROFORCE EXTREME wird komplett neu auf den Markt gebracht. Dieses weltweite Spitzenprodukt für alle Antriebe mit pulsierenden Kräften und Drehmomenten basiert auf einem veredelten HNBR-Polymer und sorgt in Verbindung mit einem PTFE-Gewebe sowie einem hochreinen Glascord-Zugstrang für absolut sichere Übertragung von Schockbewegungen, wie sie beispielsweise in Garten- und Industriegeräten auftreten. Eine Herabsetzung des Reibbeiwertes sorgt für eine deutliche Erhöhung der Verschleißresistenz.
 
Die neuen Riemen sind in den Teilungen 3M, 5M, 8M und 14M sowie in den Profilen STD, HTD und CTD erhältlich. Sie erweitern das ContiTech-Produktportfolio sinnvoll und ermöglichen so eine praktisch grenzenlose Lösungsvielfalt: „Als einziger Hersteller weltweit sind wir in der Lage, vier unterschiedliche Mischungen auf drei Profilarten zu produzieren“, erklärt Holger D. Menssen, Produktmanager Industrie bei der ContiTech Power Transmission Group, „das bedeutet für unsere Kunden, dass Sie für jede Anwendung die jeweils auch wirtschaftlich optimale Lösung finden, während unser Wettbewerb meist nur zwei unterschiedliche Qualitäten bietet.“
 
Für noch mehr Vielfalt sorgt die Erweiterung des Riemenprogramms um neue  Doppelkeilriementypen, die sich besonders für Antriebe mit Gegenlaufeigenschaften und Drehrichtungsumkehr eignen, sowie Keilriemen mit besonderem Reibbeiwert für den Einsatz als Kupplungsriemen.

Seite drucken

Versandarten

- Spedition

- Paketdienst

- Express-/Kurierdienst

NTS-logo-transpDPD Logo oFondExpress III

Zahlungsarten

- Vorkasse

- Rechnung (nach Prüfung)

- Barzahlung

Top-Thema

 
 Aktion bis 31.03.2018

Top-Produkt

 
Das Allround-talent für Handwerk und Industrie - SL525 XP S3|ESD

Hotline - Support, Verkauf, Beratung

Fotolia 44438267 XS frei

 

069/98 54 22-00

oder unter

Kontaktformular